Mit „Sicherheit mit basik-net“ können Sie ...

  • Ihre Unternemerpflichten im Arbeitsschutz (gemäß ArbSchG und DGUV Vorschrift 2) erfüllen
  • Ihre Rechtssicherheit steigern
  • unfall- und krankheitsbedingte Ausfallzeiten senken
  • Risiken erkennen und minimieren, sowie Chancen nutzen
  • das Image Ihres Betriebes verbessern
  • Eigenverantwortung und Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für die eigene Sicherheit und Gesundheit stärken
  • Zeit und Kosten sparen

Alles ist dokumentiert und nichts wird vergessen.

Ihre Vorteile

Mit „Sicherheit mit basik-net“ haben Sie Ihren betrieblichen Arbeitsschutz im Griff.

Mit dem Online-Arbeitsschutzportal „Sicherheit mit basik-net“ steht Ihnen als Unternehmer ein Instrumentarium zur Verfügung, welches Ihnen Sicherheit im Umgang mit den teilweise sehr komplexen, gesetzlichen Regelungen im Arbeitsschutz gibt. Das Besondere an „Sicherheit mit basik-net“ ist die Kombination von persönlicher Beratung des Unternehmers durch den Betriebsarzt und die Fachkraft für Arbeitssicherheit mit der Internetunterstützung. Durch diese einmalige Kombination kann die sicherheitstechnische und betriebsärztliche Betreuung in Ihrem Betrieb optimal gestaltet werden.

Ihnen wird allerdings nicht die Verantwortung aus der Hand genommen, sondern Sie bekommen ein überschaubares Instrumentarium für den Arbeitsschutz, um Ihre Verantwortung als Unternehmer wahrnehmen zu können. Die Online-Arbeitsschutzinstrumente von „Sicherheit mit basik-net“ sind einfach zu bedienen, gewerksspezifisch aufgebaut und am Bedarf kleiner Handwerksbetriebe angepasst. So können Sie Ihre Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz möglichst einfach, sicher und kostengünstig erfüllen.

Das Online-Arbeitsschutzportal „Sicherheit mit basik-net“ ermöglicht, mit einem relativ geringen Zeitaufwand die vom Gesetzgeber geforderten betrieblichen Unterlagen im Arbeitsschutz auf dem aktuellen Stand zu halten.

Die Links zu anderen Internetseiten gestatten das schnelle Auffinden von aktuellen notwendigen Arbeitsschutz-Unterlagen, wie z.B. Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel und zum Umgang mit Gefahrstoffen (Asbest, mineralische Stäube und anderen gefährlichen Stoffen) sowie Handlungshilfen, Technische Regeln, Gesetze und Verordnungen zum Arbeitsschutz.

Arbeitsschutz lohnt sich!

Experten haben bewiesen, dass Betriebe, die in Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung investieren, Kosten sparen und zusätzlichen geldwerten Nutzen ziehen durch:

  • vermiedene Betriebsstörungen und weniger Ausfalltage,
  • vermiedener Ausschuss,
  • geringere Nacharbeit,
  • gestiegene Motivation und Zufriedenheit der Beschäftigten,
  • nachhaltige Qualitätsorientierung und verbesserte Produktqualitäten,
  • Produktinnovationen
  • verbessertes Image.

Der „Return on Prevention“, d.h. die Kosteneinsparungen und der zusätzliche Nutzen für einen Aufwand von 1,00 EUR beträgt 2,20 EUR.

Die Ergebnisse der Untersuchungen können Sie hier nachlesen: » DGUV Publikation „ Return on Prevention “.

© 2006-2017 basik-net | uve Gesellschaft für Arbeitsschutz mbH